BeMyDate

Bewertung 3 Sterne

BeMyDate.de

  • Kostenlose Anmeldung
  • Mehr als 250.000 Mitglieder
  • Auch mobil nutzbar!
  • 47% weibliche Mitglieder
  • Viele kostenlose Funktionen

Direkt kostenlos Anmelden

…mehr über Singlebörsen!

bemydate ist eine Singlebörse, die auf innovative Technik im Web und auf dem Smartphone setzt. Mit bemydate können Nutzer auch via Handy (Smartphone) von unterwegs flirten, daten und Freunde finden. Das Verhältnis zwischen männlichen Mitgliedern und weiblichen Mitgliedern ist recht ausgewogen. Durch modernste Technik gibt es für Nutzer die Möglichkeit der “Check ins”, also das markieren des Ortes an dem man sich derzeit befindet. Über die Plattform lassen sich dazu noch die bemydate-Mitglieder anzeigen, die sich am gleichen Ort befinden. Mit nur einem Klick lässt sich direkt mit diesen Nutzern chatten und flirten.

Kostenlose Funktionen

  • Registrieren
  • Anlegen eines eigenen Profils
  • Detaillierte Suche
  • Merkliste
  • Partnervorschläge
  • Check-In via Handy (Smartphone)

Premium-Funktionen

  • Nachrichten lesen und schreiben
  • Virtuelle Geschenke

bemydate: Kosten für Premium-Leistungen

In unserem bemydate Test ist uns eins aufgefallen: Hier gibt es kein Abonnement, welches für eine bestimmte Laufzeit abgeschlossen werden muss, sondern benötigt der Nutzer hier sogenannte Punkte. Bei der kostenlosen Anmeldung bei bemydate gibt es insgesamt 10.000 Punkte umsonst. Sind diese aufgebraucht, kann man für wenig Geld das Punktekonto aufladen. Die entsprechenden Preise sind wie folgt.

Preise

  • 1000 Flirtpunkte: 0,99 Euro
  • 2500 Flirtpunkte: 1,99 Euro
  • 10000 Flirtpunkte: 2,99 Euro
  • Für 4,99 EUR pro Woche kann der Nutzer unbegrenzt viele Nachrichten lesen und schreiben

Der Vorteil an diesem Punktesystem auf bemydate ist, dass man Zwangläufig kein Abonnement abschließen muss, sondern die Laufzeit variabel sich einteilen kann, je nachdem wie die Punkte genutzt werden.

Wie lang ist bemydate kostenlos?

bemydate ist ab der Registrierung, welche übrigens sehr einfach und schnell durchgeführt ist, kostenlos. Erst wenn sich ein User zum Premium-Abo (welches pro Woche abgerechnet wird) oder zum Aufladen des Flirtpunkte-Kontos entscheidet, fallen kosten an. Der Vorteil gegenüber dem Abo-Modell: Die Flirtpunkte haben kein Ablaufdatum und bleiben so lange bestehen, bis der Nutzer diese aufbraucht. Bedeutet: Selbst wenn Sie mal einen Monat nicht auf bemydate nach einer Partnerin oder einem Partner suchen, brauchen Sie keine neuen Flirtpunkte zu kaufen. Bei einem Abo wäre Ihnen auch dieser Monat berechnet worden.

Fragen zu BeMyDate

BeMyDate Erfahrungen

In unserem Test konnten wir mit BeMyDate Erfahrungen sammeln, die uns von dieser Singlebörse überzeugen konnten und einen guten Eindruck hinterlassen haben. Wir haben Ihnen auf dieser Seite unsere BeMyDate Erfahrungen aufgeführt, die für uns für diese Singlebörse sprechen und für Sie von Interesse sein könnten.

BeMyDate Erfahrungen: Kostenlos umschauen!

Wenn Sie sich in der Partnerbörse anmelden, ist dies zunächst kostenlos. Sie können sich also in in der Singlebörse anmelden, sich in Ruhe umschauen und eigene BeMyDate Erfahrungen sammeln. Sie bekommen für eine erfolgreiche und kostenlose Anmeldung sogar erste Credits gutgeschrieben, die Sie für Ihre ersten Erfahrungen nutzen können.

BeMyDate Erfahrungen: Viele aktive Mitglieder

Auf BeMyDate sind nicht nur mehr als 250.000 Mitglieder registriert, sondern auch ein hoher Anteil davon recht aktiv. Die aktivsten Singles suchen mehrmals am Tag die Singlebörse auf um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Unsere BeMyDate Erfahrung: In den Abendstunden ist hier am meisten los, so dass man hier die wohl größten Erfolgschancen hätte.

BeMyDate Erfahrungen: Faire Preise und offene Community

Wir finden, dass die Kosten auf BeMyDate sehr fair gewählt wurden und finden es sehr gut, dass man bereits bei der kostenlosen Anmeldung erste Credits geschenkt bekommt, um eigene BeMyDate Erfahrungen sammeln zu können. Die Community ist sehr freundlich untereinander und ist auch sehr offen. Bedeutet: Nachrichten werden gerne beantwortet und auch das Interesse an neuen Mitgliedern ist groß.

BeMyDate kostenlos

Oft werden wir als Online-Dating Profis gefragt, ob BeMyDate kostenlos ist oder ob Kosten auf BeMyDate anfallen können. Nun, um die Antwort direkt vorweg zu nehmen, können wir sagen, dass die Anmeldung auf BeMyDate kostenlos ist, aber die sogenannten Premium-Funktionen nur dann benutzt werden können, wenn Geld bezahlt wurde. Was Sie auf BeMyDate kostenlos tun können, möchten wir Ihnen auf dieser Seite erklären und näher bringen.

BeMyDate: Kostenlos Anmelden und nutzen

Die Anmeldung auf BeMyDate ist kostenlos und unverbindlich. Das bedeutet, dass Sie nicht zu einer Zahlung gezwungen werden oder die Singlebörse nicht nutzen können. Allerdings gibt es zwei Arten von Funktionen auf BeMyDate: Kostenlos und Kostenpflichtige. Die kostenlosen Funktionen können Sie auf BeMyDate ohne eine Zahlung nutzen, die kostenpflichtigen erst dann, wenn Sie Geld bezahlen.

Kostenlose BeMyDate Funktionen

Nicht nur die Anmeldung ist auf BeMyDate kostenlos, sondern auch das erstellen eines eigenen Profils, welches Sie mit der Anmeldung in einem Schritt tun. Auch eine detaillierte Suche von anderen Singles innerhalb der Singlebörse ist als kostenloses Mitglied möglich. Zudem können Sie für sich interessante Profile auf eine Merkliste hinzufügen und sogar Partnervorschläge erhalten.

BeMyDate kostenlos nutzen und Nachrichten schreiben?

Leider ist es nicht möglich als Gratis-Mitglied von BeMyDate Nachrichten zu versenden. Dafür müssen Sie ein wöchentliches Abo abschließen, welches pro Woche 4,99 Euro kostet. Auf weitere BeMyDate Kosten möchten wir Ihnen hier nicht aufführen.

BeMyDate Kosten

Zwar ist die Anmeldung in der Singlebörse kostenlos, aber es gibt verschiedene Funktionen, für die auf BeMyDate Kosten anfallen. So zum Beispiel für das schreiben von Nachrichten. Allerdings gibt es auf BeMyDate auf ein Credit-System, welches Sie nutzen können. Wie hoch die BeMyDate Kosten sind und was Sie dafür alles machen können, erfahren Sie auf dieser Seiten.

BeMyDate Kosten: Premium-Account oder Abo?

Die BeMyDate Kosten teilen sich in zwei Kategorien auf: Kosten für die virtuellen Credits und Kosten für das wöchentliche Abonnement auf BeMyDate. Mit dem Credit-System auf BeMyDate können Sie zum Beispiel virtuelle Geschenke an andere Nutzer verschenken. Für das schreiben von Nachrichten, müssen Sie ein Abo abschließen, welches Sie aber wöchentlich zahlen und auch kündigen können.

Wie hoch sind die BeMyDate Kosten?

Nun möchten wir Ihnen die Preise für die Credits und für das Abo auf BeMyDate aufführen. Beachten Sie bitte, dass Sie bei einer erfolgreichen und gültigen Registrierung schon 1.000 Gratis-Credits erhalten, die Sie beliebig verwenden können.

BeMyDate Kosten:

  • 1000 Flirtpunkte: 0,99 Euro
  • 2500 Flirtpunkte: 1,99 Euro
  • 10000 Flirtpunkte: 2,99 Euro
  • Für 4,99 EUR pro Woche kann der Nutzer unbegrenzt viele Nachrichten lesen und schreiben

BeMyDate Kosten zahlen oder doch kostenlos nutzen?

Die Anmeldung auf BeMyDate ist kostenlos und unverbindlich. Sie können Sie also ganz in Ruhe erst einmal umschauen, ob diese Singlebörse für Sie überhaupt die richtige ist oder ob Sie sich doch für eine andere Singlebörse entscheiden möchten. Nicht jede Singlebörse ist etwas für jedermann, vor allem da es auch kostenlose alternativen gibt. Wir denken aber, dass die BeMyDate Kosten recht fair gewählt sind.

BeMyDate kündigen

“Wie kann ich auf BeMyDate kündigen?” – Diese Frage wurde uns schon sehr häufig gestellt, so dass wir uns entschieden haben, Ihnen hier eine Erklärung und Anleitungen anzubieten, wie Sie auf BeMyDate kündigen können und somit keine Kosten mehr für Sie anfallen.

BeMyDate kündigen: Via Handy!

Die Gebühren für die kostenpflichtige Mitgliedschaft auf BeMyDate werden via Handyrechnung bzw. Handyguthaben abgerechnet, weshalb Sie für Ihren kostenpflichtigen Account auch Ihre Handynummer auf der Seite eingeben und bestätigen möchten. Allerdings werden wir oft gefragt, wie es möglich ist, auf BeMyDate zu kündigen.

BeMyDate kündigen: Unten auf der Seite

Wer die Webseite von BeMyDate besucht, findet ganz unten auf der Webseite einen Link, welcher “Kündigen” heißt. Wer drauf klickt, kann mit Eingabe seiner Handynummer das Abonnement von BeMyDate kündigen. Dazu wird ein Code an die Handynummer gesendet, welche eingetragen wurde und welches anschließend auf dieser Seite eingetragen werden muss. Schon hat man bei BeMyDate gekündigt.

BeMyDate kündigen: Weitere Kosten fallen nicht an

Nachdem Sie auf BeMyDate gekündigt haben, fallen keine weiteren Kosten mehr an, es entfallen also die wöchentlichen 4,99 Euro, die Ihnen für Ihren Premium-Zugang bisher berechnet wurden.

BeMyDate Abzocke

Viele Singles, die im Internet flirten möchten, fragen sich auf der Suche nach einer Singlebörse, ob BeMyDate Abzocke ist, oder warum Geld für das schreiben von Nachrichten und weiteren Premium-Funktionen verlangt wird. Es gibt aber auch andere Gründe für die Annahme, dass BeMyDate Abzocke ist: Gerüchte im Internet. Wir möchten auf dieser Seite für Klarheit schaffen.

BeMyDate Abzocke: Ja oder Nein?

Bevor wir auf verschiedene Gründe für die Gerüchte eingehen, möchten wir Ihnen schon sagen, dass BeMyDate keine Abzocke bzw. Betrug ist. Viel mehr geht es hier um das Geld verdienen und der Kostendeckung.

BeMyDate Abzocke: Einige Gründe, zur Annahme

BeMyDate LogoKostenlose Anmeldung aber kostenpflichtige Funktionen? Möchte da jemand an mein Geld? – Das werden sich viele Fragen, die BeMyDate nicht kennen aber gefunden haben. Nun, dieses Geschäftsmodell ist im Online-Dating gang und gebe: Eine kostenfreie Anmeldung senkt die Hemmschwelle zur Registrierung und zum ersten “Schnuppern” in der Singlebörse. Anschließend werden dezent die Premium-Angebote angeboten, mit der die Partnerbörse die Kosten deckt und auch Geld verdient.

BeMyDate Abzocke: Kosten müssen gedeckt werden

In einer Singlebörse fallen verschiedene Kosten an: Personal, Server, Technik, Domain, Weiterentwicklung und viele mehr. Diese müssen gedeckt werden, was nur klappt, wenn auch Geld eingenommen wird. Dies wird durch das Anbieten von Premium-Funktionen wie zum Beispiel das versenden von Nachrichten getan. Das BeMyDate Abzocke oder eine Betrugsmasche sein soll, ist also nicht richtig.