Fischkopf

Bewertung 5 Sterne
Fischkopf Startseite
  • Kostenlose Anmeldung
  • Komplett kostenlos
  • Für die Singles aus dem Norden
  • Über 240.000 Mitglieder
  • Hohe Erfolgschancen

Direkt kostenlos Anmelden

Alle Singlebörsen im Überblick

Fischkopf.de ist eine Singlebörse die zwar einen recht komischen Namen hat und in Deutschland eigentlich nur lokal arbeitet, denn Fischkopf.de ist besonders für die Singles aus dem Norden Deutschlands und weißt für diesen kleinen lokalen Bezug jedoch recht viele Mitglieder auf: Mehr als 240.000 Mitglieder sind auf Fischkopf.de registriert und kommen alle aus dem Norden Deutschlands. Die meisten Mitglieder von Fischkopf.de stammen aus Hamburg, Bremen, Hannover, Oldenburg und Braunschweig. Allerdings sind auch viele Singles aus anderen Regionen des Norden Deutschlands auf Fischkopf.de zu finden: Schleswig Holstein und das bekannte Ostfriesland mal als Beispiele genannt.

Kostenlose Funktionen

  • Komplett kostenfrei

Premium-Services

  • Nur freiwillige Premium-Mitgliedschaften
  • Ermöglich anonymen Login
  • Erweiterte Singlesuche auf Fischkopf.de

Fischkopf.de: Für Singles aus dem Norden von Deutschland

240.000 Singles aus dem Norden Deutschlands ist eine große Zahl, denn auf Fischkopf.de wird wirklich nur der Norden Deutschlands angesprochen. Wir finden den lokalen Bezug super und sind der Meinung dass die Erfolgschancen, einen Partner oder eine Partnerin für eine langfristige Beziehung zu finden, deutlich steigen, da man nur Singles aus der Region finden kann.

Fischkopf.de ist eine komplett kostenfreie Singlebörse, bei der nicht nur die Registrierung umsonst ist, sondern auch die restlichen Funktionen. Ein weiterer Unterschied zu vielen Singlebörsen, besonders zu den großen Singlebörsen, die meist nur eine Basis-Mitgliedschaft mit wenigen Funktionen kostenfrei anbieten. Allerdings lässt sich auch hier ein Premium – sogenannter “Goldfisch”-Status erwerben, mit dem man weitere Funktionen erhält. Aber keine Angst: Das empfangen und versenden von Nachrichten, sowie alle weiteren wichtigen Funktionen fürs Online-Flirten sind auf Fischkopf.de komplett kostenlos.

  • 1 Monat Goldfisch: 7,99 Euro
  • 12 Monate Goldfisch: 60 Euro (entspricht 5 Euro pro Monat)

Alternativen zu Fischkopf.de

LaBlue Logo

lablue

Komplett kostenlose Singlebörse mit vielen Mitgliedern und hohen Bekanntheitsgrad.

Zum LaBlue Test


Finya.de Logo

Finya

Gehört zu den größten und beliebtesten kostenlosen Singlebörsen in Deutschland. Sehr viele aktive Mitglieder!

Zum Finya Test


Fischkopf.de: Test und Erfahrungen

Das Fischkopf.de komplett kostenlos ist, gefällt uns sehr und auch die freiwillige Goldfisch-Mitgliedschaft ist kein muss für Singles, die unbedingt mit anderen Singles auf Fischkopf.de kommunizieren möchten. Die zusätzlichen Funktionen, die den Goldfisch-Mitgliedern an die Hand gegeben werden, bringen keine sehr großen Vorteile und sind keine Funktionen, die unbedingt für den Online-Flirt benötigt werden. Nachrichten lassen sich zum Beispiel auch als normales, also kostenloses, Mitglied versenden und empfangen.

Folgend möchten wir Ihnen die Funktionen aufzählen, die Sie erhalten, wenn Sie sich für die freiwillige Goldfisch-Mitgliedschaft auf Fischkopf.de entscheiden.

  • Anonymes einloggen
  • Entfernung des Hinweises, seit wann Sie Mitglied sind
  • Als geprüftes Mitglied erscheinen
  • Temporäre Deaktivierung des Profils möglich
  • Nachrichtenfilter
  • Nachrichtenarchiv
  • Erweiterte Singlesuche
  • Notizen zu Favoriten
  • Geburtstagsanzeige von gespeicherten Favoriten
  • Eigenes Gästebuch
  • Bevorzugte Bilderfreischaltung
  • Sichtbarkeit der eigenen Bilder verwalten
  • Beschreibung der eigenen Bilder
  • Komplett Werbefrei
  • Seite lädt schneller (da keine Werbung mehr geladen werden muss)
  • Chat in allen Räumen
  • Privater Telegramm-Chat

Man sieht also deutlich, dass nur wenige Funktionen wirklich einen kleinen Vorteil auf Fischkopf.de bringen, die restlichen Funktionen nur Kleinigkeiten sind, die die wenigsten Nutzer auch wirklich anwenden würden. Also: Gut überlegen, ob man Fischkopf.de nicht doch einfach kostenlos nutzt.