Heartbooker

Bewertung 4 Sterne
Heartbooker Startseite
  • Kostenlose Anmeldung
  • Mehr als 1,3 Millionen Mitglieder
  • Für Singles ab 30 Jahren
  • Günstige Premium-Services
  • Mit Kontaktgarantie

Direkt kostenlos Anmelden

…zur Partnervermittlungs-Übersicht

Heartbooker ist eine Online-Partnervermittlung, die sich auf die Partnersuche ab 30 Jahren und älter spezialisiert hat. Gegründet im Jahr 2003 konnte Heartbooker viele Mitglieder gewinnen und zählt aktuell mehr als 1.3 Millionen Mitglieder auf der Plattform. In der Partnerbörse geht es um echte und langfristige Beziehungen und nicht wie von vielen vermutet um Casual-Dates mit dem Hintergrund, Sex-Partner zu finden. Die Anmeldung und wenige Grundfunktionen sind kostenlos und nutzbar, ein Premium-Account geht ab 49,90 Euro pro Monat los und schaltet weitere, nützliche Funktionen frei.

Kostenlose Funktionen

  • Anlegen eines Profiles
  • Mitgliedersuche
  • Erhalten von Partnervorschlägen
  • Einsehen fremder Profile

Premium-Funktionen

  • Nachrichten lesen & versenden
  • Fotos von Mitgliedern ansehen
  • Erhalten exklusiver Partnervorschläge
  • Kontaktgarantie

Alternativen von Heartbooker

Parship Logo

Parship

Partnervermittlung mit sehr hohem Bekanntheitsgrad – Hohe Erfolgschancen bei mehr als 5 Millionen registrierten Mitgliedern.

Zum Parship Test


Elitepartner.de Logo

Elitepartner

Elitepartner zählt mit zu den führenden Partnervermittlungen. Sehr hohe Erfolgschancen durch perfekte Partnervorschläge.

Zum Elitepartner Test


Fragen zu Heartbooker

Heartbooker: Kosten für den Premium-Zugang

Auch bei Heatbooker fallen für die Premium-Services Kosten an, die der Branche üblich im Abo-Modell verkauft werden. Die Preise richtigen sich an die Abo-Laufzeit. Gezahlt wird via Bankeinzug und Kreditkarte. Die Mitgliedschaften verlängern sich automatisch um den von Ihnen gewählten Zeitraum.

  • 1 Monat Laufzeit: 49,90 Euro (entspricht 49,90 Euro pro Monat)
  • 3 Monate Laufzeit: 89,85 Euro (entspricht 29,95 Euro pro Monat)
  • 6 Monate Laufzeit: 119,70 Euro (entspricht 19,95 Euro pro Monat)

Heartbooker: So kündigen Sie richtig

Wenn Sie Ihren Premium-Zugang bei Heartbooker kündigen möchten, müssen Sie mindestens 7 Tage vor Ablauf des Vertrages formlos kündigen. Senden Sie dazu eine schriftliche Kündigung an folgende Adresse:

Heartbooker GmbH
Christburgerstraße 4
10405 Berlin
Deutschland

Wir empfehlen Ihnen, die Kündigung rechtzeitig an die Betreiber der Partnervermittlung abzuschicken, damit die Premium-Leistungen rechtzeitig gekündigt werden und Ihre Kündgung anerkannt wird. Weiterhin empfiehlt es sich, die Kündigung via Einschreiben/Rückschein abzuschicken, damit Sie im zweifelsfalle etwas schriftliches in der Hand haben.

Account komplett löschen

Der komplette Account kann übrigens auch gekündigt werden: Klicken Sie dazu einfach auf “Mein Profil” und anschließend auf “Allgemeine Daten”. Dort finden Sie eine entsprechende Schaltfläche, um den Account aus der Heartbooker-Datenbank zu löschen. Beachten Sie bitte, dass Sie Ihr Profil anschließend nicht mehr aufrufen können. Ihr Profil ist auch für andere Mitglieder nicht mehr sichtbar. Selbstverständlich können Sie sich ein neues Profil bei Heartbooker.de anlegen.

Heartbooker kostenlos: Ja oder Nein?

Heartbooker kostenlos nutzen funkioniert wirklich – aber nur in eingeschränkter Form. Denn bei Heartbooker ist die Anmeldung, das eigene Profil und wenige Funktionen der Partnervermittlung kostenlos nutzbar. Wer Zugriff auf weitere Funktionen möchte, muss für die Premium-Mitgliedschaft zahlen, wie es in der Branche ein übliches Geschäftsmodell ist.

Heartbooker kostenlos: Ja, aber nur eingeschränkt

Wenn Sie Heartbooker kostenlos nutzen möchten, können Sie dies gerne tun, allerdings nur in einer sehr eingeschränkten Form. Das eigene Profil, die Mitgliedersuche, das erhalten von Partnervorschlägen und das anschauen anderer Profile ist bei Heartbooker kostenlos und in der Basis-Mitgliedschaft inbegriffen. Möchten Sie mehr, wird ein Premium-Account fällig.

Heartbooker kostenlos: Das können Premium-Nutzer

Wenn Sie Premium-Nutzer auf Heartbooker sind, haben Sie den Gratis-Usern einen entscheidenden Vorteil gegenüber, da Sie Zugriff auf mehr Funktionen haben. Diese können Sie innerhalb der Partnervermittlung nutzen. Welche Funktionen Sie neben den Heartbooker Kostenlos-Funktionen erhalten, haben wir Ihnen folgend aufgelistet.

  • Lesen und verschicken von Nachrichten
  • Ansehen von Fotos der Heartbooker-Mitglieder
  • Sie erhalten exklusive Partnervorschläge
  • Heartbooker-Kontaktgarantie

Heartbooker kostenlos: Die Premium-Preise

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Premium-Mitglied von Heartbooker zu werden und somit Zugriff auf die erweiterten Funktionen zu erhalten, fallen Kosten für Sie an. Diese würden für Sie natürlich nicht anfallen, wenn Sie Heartbooker kostenlos nutzen möchten, wobei mit der Gratis-Nutzung die Premium Funktionen für Sie nicht zugänglich wären. Wir haben Ihnen die Premium-Preise bei Heartbooker folgend aufgelistet.

  • 1 Monat Laufzeit: 49,90 Euro (entspricht 49,90 Euro pro Monat)
  • 3 Monate Laufzeit: 89,85 Euro (entspricht 29,95 Euro pro Monat)
  • 6 Monate Laufzeit: 119,70 Euro (entspricht 19,95 Euro pro Monat)

Heartbooker Erfahrungen: Das denken wir

Wir konnten mit Heartbooker Erfahrungen sammeln, die uns gezeigt haben, dass diese Partnervermittlung seriös ist und die Kunden zufrieden stellen möchte. Allerdings lassen sich auch einige negative Heartbooker Erfahrungen im Internet finden, die wir uns genauer angeschaut haben. Diese negativen Heartbooker Erfahrungen basieren im großen Teil alle darauf, dass die Partnervermittlung sich selber also kostenlos bewirbt, in den AGB aber der Punkt “Kosten” vorkommt. Hier informieren wir über die Heartbooker Erfahrungen und wieso wir so denken.

Heartbooker Erfahrungen #1: Kostenlos oder nicht?

Ja, Heartbooker ist kostenlos, allerdings nur in der einfachen Nutzung inklusive dem eigenen Profil. Heartbooker macht es so wie viele anderen Partnervermittlungen und Singlebörsen: Wer mehr Funktionen nutzen möchte, benötigt einen kostenpflichtigen Premium-Account. Dies ist in der Onlinedating-Branche üblich und ein gängiges Geschäftsmodell.

Sollten Sie im Internet nach Heartbooker Erfahrungen suchen, werden Sie oft darüber stolpern, dass man hier Betrug vermutet, was aber nicht so ist. Die Partnervermittlung Heartbooker arbeitet sehr seriös und wurde schon öfters getestet und für gut befunden.

Heartbooker Erfahrungen #2: Selbiges Prinzip

Obwohl sich die Partnervermittlung auf die Zielgruppe Ü30 spezialisiert hat, geht es unseren Heartbooker Erfahrungen nach genau so zu wie in anderen Online-Partnervermittlungen: Nutzer können einen Persönlichkeitstest machen, der die Basis der Partnervorschläge bildet. Unsere Heartbooker Erfahrungen sind positiv, da die Kontaktvorschläge sehr präzise waren und in über 95% der Fälle in unserem Test sogar zutrafen.

Heartbooker Erfahrungen #3: Guter Service

Wir konnten mit Heartbooker Erfahrungen sammeln, die uns zeigten welch guter Service hinter der Partnervermittlung steckt. Bei Fragen steht der hilfsbereite, freundliche und kompetente Support zur Seite und hilft mit Rat und Tat. Auch die Premium-Leistungen wurden schlau gewählt und verlocken zum Abschluss eines Premium-Zugangs in Abonnement-Form. Die Preise halten sich in Grenzen und sich eher durchschnittlich, was in der Branche aber üblich ist.

Heartbooker Abzocke: Rechnung oder Mahnung bekommen?

Immer häufiger stolpern wir im Internet über Foren-Postings oder Artikel, die sich mit der Heartbooker Abzocke beschäftigen. Hierbei soll die Partnervermittlung Heartbooker Rechnungen und Mahnungen verschicken und auf eine Zahlung pochen. Allerdings ist hier nicht immer die Partnervermittlung dran schuld, sondern Hacker und Gauner, die im Namen von Heartbooker Rechnungen verschicken.

Heartbooker Abzocke: Gauner versenden Rechnungen

Wenn Sie sich nicht bei Heartbooker registriert haben, dennoch aber eine Rechnung oder gar eine Mahnung im Briefkasten oder im Posteingang (E-Mail) hatten, sollten Sie schon hellhörig werden. Das Problem sind Hacker, Gauner und Bösewichte, die nur an Ihr Geld wollen, meistens E-Mail Adressen klauen oder ganze Datenbanken kaufen und Ihnen eine Rechnung oder eben eine Mahnung im Namen einer Firma schicken. Sollten Sie kein Mitglied von Heartbooker sein, beachten Sie diese Mail gar nicht, öffnen Sie keine Dateianhänge und zahlen Sie nicht.

Heartbooker Abzocke: Rechnung an Mitglieder versendet

Wir haben die Partnervermittlung getestet und für gut befunden – weil das Unternehmen seriös arbeitet. Auch auf andern Testportalen und Vergleichs-Webseiten findet man gute Bewertungen für Heartbooker. Wir sind der Meinung, dass es keine Heartbooker Abzocke gibt und hier nur ein Irrtum vorliegt. Das Problem: Wenn Sie sich auf Heartbooker registrieren, ist zunächst alles kostenlos, bis Sie eben Nachrichten schreiben möchten oder andere Premium-Funktionen nutzen wollen. Dann wird auf Heartbooker (wie in anderen Partnervermittlungen auch) ein Premium-Account benötigt, der Geld kostet.

Da diese im Abonnement verkauft werden, ist es wichtig, dass Sie die Kündigungsfristen einhalten, um nicht eine weitere Laufzeit einzugehen und zur Kasse gebeten werden. Oftmals beschweren sich die Nutzer von Singlebörsen und Partnervermittlungen, dass ihnen Geld abgebucht oder eine Rechnung zugestellt wird, ohne einen entsprechenden Auftrag vorweisen zu können. In über 90% der Fälle wurde aber die Kündigungsfrist nicht beachtet und der Kunde muss sein Abonnement zahlen. Ein typischer Fall, dass einige Nutzer auf einmal “Heartbooker Abzocke” schreien, obwohl hier nicht von einer Abzocke seitens Heartbooker geredet werden darf und kann.

Heartbooker kündigen: So geht’s richtig!

Wenn Sie bei Heartbooker kündigen möchten, werden Sie einen Grund dafür haben. Im besten Falle haben Sie sich in der Partnervermittlung verliebt und brauchen nun keinen Premium-Account mehr, so dass Sie bei Heartbooker kündigen können. Wir beschreiben Ihnen auf dieser Seite, wie Sie erfolgreich und richtig bei Heartbooker kündigen können.

Bei Heartbooker kündigen: Nur per Post

Wer auf Heartbooker kündigen möchte, muss die Kündigung via Post verschicken. Nach diesem Absatz haben wir für Sie die Adresse aufgeschrieben, an der Sie Ihre schriftliche Kündigung senden müssen.

Heartbooker GmbH
Christburgerstraße 4
10405 Berlin
Deutschland

Heartbooker kündigen: Fristen beachten!

Beachten Sie bitte, dass Ihr Premium-Konto ein Abonnement ist und Sie hier die Kündigungsfristen zu beachten haben, wenn Sie bei Heartbooker kündigen möchten. Die aktuellsten Fristen, die Sie beachten müssen, finden Sie in den aktuellen AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Sollte die Rechnung nicht innerhalb der Kündigungsfrist bei Heartbooker eingetroffen sein, ist Ihr Abonnement nicht richtig gekündigt worden und Sie müssen eine weitere Laufzeit bezahlen.

Heartbooker kündigen: Account-Infos einfügen

Denken Sie daran, dass Sie Details zu Ihrem Account in die Kündigung schreiben müssen, wenn Sie bei Heartbooker kündigen. Das hat den einfachen Grund, dass die Mitarbeiter der Partnervermittlung nicht jeden Nutzer kennen können und für die Sicherheit einige Daten benötigen. Wir empfehlen das mitsenden folgender Informationen, wenn Sie bei Heartbooker kündigen möchten:

  • Login-Name
  • E-Mail Adresse
  • Heartbooker-Passwort
  • evtl. Anschrift

Nur so kann Ihre Kündigung auch Ihrem Account zugeordnet werden und die bei Heartbooker eingegangene Kündigung kann erfolgreich bearbeitet werden.