Lovepoint

Bewertung 5 SterneLovepoint Startseite

  • Kostenlose Registrierung
  • Über 620.000 Mitglieder
  • Seitensprung Online finden
  • TÜV geprüfter Datenschutz
  • Premium-Mitgliedschaft ab 99 Euro
  • Anzahl Mitglieder: 620.000
  • Alter der Mitglieder: Zwischen 18 bis 55 Jahre
  • Herkunft der Mitglieder: Deutschland, Österreich
  • Verhältnis Frauen / Männer: Frauen: 60 %, Männer: 40 %
  • Gründungsjahr: 1999

Direkt kostenlos Anmelden

…mehr über Seitensprung-Portale erfahren!

Das Dating-Portal Lovepoint ist die perfekte Kombination aus Seitensprung und seriöser Partnersuche. Hier sind Sie also nicht nur richtig, wenn Sie sich nach einer langfristigen Beziehung sehnen, sondern können auch nach erotischen Abenteuern Ausschau halten.
Im Jahr 2017 wurde das diskrete Portal bei acht unabhängigen Test-Portalen für Singlebörsen durch 100 prozentige Kundenorientierung zum Testsieger auserkoren und ist als einziger Seitensprung-Anbieter TÜV-geprüft.

Alternative zu Lovepoint

First Affair Logo

FirstAffair

Großes und bekanntes Portal zum finden von Casual-Dates und Affären in ganz Deutschland. Seriös und Niveauvoll!

Zum FirstAffair Test

Lustagenten Logo

Lustagenten

Modernes Casual-Dating Portal mit vielen aktiven Mitgliedern und erotischen Webcams für Premium-Mitglieder.

Flirten & Daten auf Lovepoint: Wie funktioniert Lovepoint und welche Funktionen gibt es?

Frauen profitieren von einer uneingeschränkten kostenlosen Nutzung. Für Männer ohne Premium-Mitgliedschaft gilt, dass sie sich ein Gratis Profil erstellen können, um sich einen ersten Eindruck über die Bedienung von Lovepoint zu verschaffen. Bei dieser Basic-Version ist die Anzahl an Kontaktvorschlägen sowie das Betrachten anderer Profile limitiert.
Wer sich für die kostenpflichtige Version entscheidet, der wird mit unbegrenzt vielen Partnervorschlägen versorgt und kann auch selbst anderen potentiellen Partnern empfohlen werden. Die Kontaktvorschläge erleichtern dir das Dasein auf der Plattform, denn du musst nicht permanent aktiv auf Suche sein.

Auch die Kontaktaufnahme läuft ohne Einschränkungen ab. Man kann sogar anonym telefonieren und SMS versenden.

Der Persönlichkeitstest besteht auf 93 umfangreichen Fragen, wodurch sich deine Suchkriterien deutlich einschränken. 93 Fragen hört sich vielleicht sehr viel an, doch du musst hier lediglich die stimmige Antwort auf einer Skala von 1 bis 4 ankreuzen. Dazu investierst du höchstens 10 Minuten Zeit.

Zudem gibt es viele Freitext-Passagen in deinem Profil, mit denen du dich von deiner besten Seite zeigen kannst.

Lovepoint wirbt außerdem mit wissenschaftlich fundierten Partnervorschlägen und Matching auf Interessenbasis. Dahinter verbirgt sich ein zuverlässiges System, das in der Lage ist Übereinstimmungen und Unterschiede zweier Menschen festzustellen und miteinander abzugleichen. Nimm dir also die Zeit die Fragen zu beantworten, sodass ein psychologisches Profil zu deiner Persönlichkeit erstellt werden kann. Diese Resultate werden mit Profilen anderer Nutzern verglichen, sodass dir jede Menge Zeit und Aufwand abgenommen wird.

Sofern die Mitarbeiter feststellen, dass sich ein Mitglied bei seiner Kommunikation unsicher ist oder etwas Unterstützung benötigen könnte, steht das Team dir 24 Stunden per Rat und Tat zur Verfügung. Du kannst die Mitarbeiter entweder via Service-Hotline oder auch per E-Mail erreichen.

Positiv zu bewerten ist auch die Antifake-Garantie. So werden Nutzer, die sich schon länger nicht mehr angemeldet oder aktiv beteiligt haben und als sogenannte Karteileichen gelten aussortiert.

Zu den weiteren Funktionen gehört ein Alarm-System, mit dem du dir Alarm-SMS zusenden lassen kannst.

Ein kleiner Wehrmutstropfen: Momentan gibt es Lovepoint leider weder als App für iPhone oder Android noch als mobile Webseite.

Mitglieder & Zielgruppe: Für wen ist Lovepoint geeignet?

Was die Mitgliederstruktur betrifft, liegt es auf der Hand, dass Männer aufgrund des wesentlich höheren Frauenanteils einen entscheidenden Vorteil haben. Die erhöhte Frauenquote ergibt sich dadurch, dass die Anmeldung für das weibliche Geschlecht kostenfrei ist. Insgesamt sind derzeit rund 500.000 aktive Nutzer auf der Suche nach der großen Liebe oder einem kleinen Abenteuer.

Bezüglich des Alters der bei Lovepoint registrierten Personen, lässt sich keine klare Tendenz ausmachen. Hier sind von 18 bis 55 Jahre alle Altersgruppen vertreten. Lovepoint richtet sich also an keine spezielle Zielgruppe wie ein überwiegend jüngeres oder älteres Klientel. Laut Lovepoint selbst hast du die besten Chancen auf Erfolg, wenn du zwischen 25 und 50 Jahre alt bist.

Aufgrund des relativ hohen Bildungsgrad der Mitglieder, wird die Seite gerne auch als „Elitepartner“ unter den Seitensprung-Portalen bezeichnet.
Die Kontaktaufnahme sollte stets im höflichen Rahmen bleiben. Ein Niveau-Controlling sichert das hohe Kommunikationsniveau zwischen den Mitgliedern ab. Durch diese Maßnahmen kannst du sicher sein, dass Menschen, die dieses Niveau nicht einhalten, entsprechend darauf hingewiesen werden.

Preise: Lovepoint – Kosten – worauf kommt es an?

Für Frauen ist die Mitgliedschaft bei Lovepoint immer kostenlos. Sie können die Seite direkt nach der Erstellung des Profils erkunden. Männern steht die Option einer VIP-Mitgliedschaft zur Verfügung. Hierbei kann zwischen Traumpartner- und Abenteuer-Kontakten gewählt werden. Es kann aber auch nur eine Sparte gebucht werden. Wer möglichst viele Kosten sparen möchte, sollte sich für eine kostenpflichtige Jahres-Mitgliedschaft entscheiden. Diese bietet Männern verschiedene Funktionen wie uneingeschränkten Nachrichten- und SMS-Versand sowie einen unbegrenzten Bildupload zur Verfügung. Als Basis-Mitglied siehst du zwar auch Vorschläge von anderen Nutzern, allerdings bringt dir das nicht viel, da die Bilder alle verschwommen sind. Männer erhalten als kostenlose Nutzer 50 gratis Vorschläge.

Die Laufzeit der Premium-Mitgliedschaft beträgt 12 Monate und schlägt mit einem Betrag von 149,00 € zu buche. Dies entspricht einem monatlichen Beitrag von 12,42 €.
Die Vermittlung mindestens eines Flirtkontakts pro Monat wird dir von Seiten des Dating-Anbieters garantiert. Für den Fall, dass deine Kontaktversuche in der Zeitspanne von einem Monat unbeantwortet bleiben, verlängert sich deine Mitgliedschaft kostenlos um diesen Zeitraum.

Anmelden: Wie registriere ich mich auf Lovepoint?

Die Registrierung läuft äußerst unkompliziert ab. Alles beginnt mit der Frage, ob du einen Mann oder eine Frau suchst. Anschließend gibst du an, welches Geschlecht du selber hast und entscheidest dann, ob du die große Liebe erwartest oder dich mit einem erotischen Abenteuer vergnügen möchtest. Solltest du dir diesbezüglich unschlüssig sein, kannst du natürlich auch beide Optionen auswählen. Anschließend gibst du nur noch an, welche Altersgruppe du bevorzugst und klickst dann auf Partner suchen. Du gelangst nun auf eine Folgeseite, bei der es darum geht detailliertere Angaben zu deiner Person preiszugeben. Hier werden zusätzlich zu deinen bereits genannten Vorlieben noch dein Geburtsdatum, deine Postleitzahl sowie dein Land und deine E-Mailadresse abgefragt. Indem du deine Informationen bestätigst, erhältst du eine E-Mail in dein Postfach und kannst deine Registration zum Abschluss bringen.

Nachdem du dich in dein Konto eingeloggt hast, gelangst du direkt auf dein Dashboard. Dort erhältst du eine Übersicht mit allen relevanten Informationen wie neuen Nachrichten, Kontaktvorschlägen und Besuchern deines Profils.

Durch einen Klick auf „Partnersuche starten“ wirst du zum eigentlichen Registrierprozess weitergeleitet, der 5 Seiten lang ist. Hier beantwortest du Fragen zur eigenen Person, wie Alter, Herkunft oder Geschlecht. Anschließend gibst du Wünsche zum Partner an und legst zum Beispiel fest welche Vorstellungen du bezüglich Sexualität, Geschlecht und Familienstand an den Tag legst. Etwas detaillierter sind die Angaben zu deinen Eigenschaften und Interessen. Würdest du dich als humorvoll beschreiben? Wie wichtig ist dir Zärtlichkeit? Bist du gerne und oft aus Reisen oder würdest du dich eher als häuslicheren Typ betrachten. Welche Erwartungen hast du an dein erotisches Abenteuer? Wünschst du dir einen One-Night-Stand? Bist du eigentlich vergeben und hast Lust auf einen Seitensprung oder möchtest mit einer Affäre dem Alltagstrott entkommen? Hast du beim Sex spezielle Vorlieben wie zum Beispiel Lack und Leder und erwartest so viel Experimentierfreudigkeit auch von deinem Sexpartner? Bei Lovepoint findest du auch Swingerpartner, Interessenten für einen Partnertausch oder kannst ein Blind-Date erleben.

Lovepoint Login – wo finde ich ihn?

Den Lovepoint Login findest du über eine andere Seite als die Startseite www.lovepoint.de. Als Mitglied loggst du dich über den Link http://lovepoint-club.de in dein Profil ein.
Alternativ begibst du dich auf die Startseite von Lovepoint und klickst eines der roten Felder an (also „Ich suche eine Frau“ oder „Ich suche einen Mann“). Die Folgeseite bietet dir dann rechts oben den Button „Login für Mitglieder“ an. Dort kannst du dir wie gewohnt mit deinem Pseudonym und Passwort Zugriff auf dein Profil verschaffen.

Lovepoint-Profil: Wie ist es aufgebaut und welche Infos enthält es?

Ein gut ausgefülltes und detailliertes Profil ist deine Visitenkarte beim Online-Dating und öffnet dir zahlreiche Türen zu lukrativen Kontakten. Ein gewissenhaftes Ausfüllen deines Profils maximiert deine Erfolgschancen. Hierbei geht es um deine persönlichen Neigungen, Hobbies und Interessen.

Für einen persönlichen Touch bereicherst du dein Profil mit Ton- und Videoaufnahmen.
Damit du nicht von den falschen Personen kontaktiert wirst, werden die Profile der Mitglieder mit einem „EA“ (Erotische Abenteuer) und einem „TP“ (Traumpartner) voneinander unterscheiden. Da es sich um ein Portal handelt, das viel Wert auf eine niveauvolle Kommunikation legt, wird die Seriosität eines Profils durch ein spezielles Gütesiegel für Seriosität und Niveau ebenfalls markiert.

Insgesamt umfasst dein Profil 29 Fragen. Diese müssen mit einem Freitext beantwortet werden, bei dem du deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst und möglichst offen und ehrlich sein solltest. Der Anbieter bittet dich darum mindestens 8 Fragen zu beantworten.
Beim Vorstellungstext gehst du näher auf deine Person ein, kannst ein wenig über dich erzählen und auch angeben, was genau du auf der Plattform suchst. Um dich von der Masse abzuheben darf dieser Text gerne auch etwas witziger sein. Er ist nämlich direkt neben dem Profilfoto zu sehen und gilt somit als wichtiger Bestandteil deiner Präsentation.
Weiterhin folgen auch bereits bekannte Fragen wie der Klassiker welche drei Dinge du gerne auf eine einsame Insel mitnehmen möchtest.

Etwas tiefsinniger sind da schon die Aufforderungen dich mit Beziehungen und Selbstreflexion auseinanderzusetzen. Auch deine persönliche Lebensphilosophie darf an dieser Stelle natürlich nicht fehlen.

Kommen wir nun zu deinem Profilbild, das dir drei Privatsphärenoptionen für das Einstellen anbietet. Entweder darf jedes Mitglied von Lovepoint, das den eigenen Suchkriterien entspricht dein Profilbild betrachten oder die Mitglieder bekommen nur ein verschwommenes Bild zu Gesicht. Dieses vermittelt lediglich einen ersten Eindruck. Sobald das Mitglied allerdings Interesse an dir hat, kann das Bild individuell für dich und andere Kandidaten freigeschaltet werden.

Die letzte Option ist es überhaupt kein Foto reinzustellen, was natürlich keinen Sinn macht, denn schließlich möchtest du ja hohe Chancen auf ein Date haben. Etwas kniffliger ist die Frage, wie du dein eigenes Aussehen einschätzt. Hier stehen dir die folgenden fünf Kriterien zur Verfügung: äußerst attraktiv, sehr attraktiv, attraktiv, sehr sympathisch oder dazu möchte ich nichts sagen.

Kündigung: Wie kann ich bei Lovepoint kündigen und was sollte ich beachten?

Bei Lovepoint wählst du zwischen einer Mitgliedschaft mit einer Laufzeit von 3, 6 oder 12 Monaten. Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch, weshalb du deine mit Kosten verbundene Mitgliedschaft nicht kündigen musst. Es besteht jedoch die Möglichkeit deinen Vertrag vorab zu kündigen. Damit werden natürlich auch deine angegebenen Profildaten gelöscht. Allerdings erlischt in diesem Fall auch die ausgesprochene Geld-Zurück-Garantie.
Frauen und Männer ohne Premium Vertrag können ihr Profil in wenigen Schritten im Mitgliedsbereich löschen.

Bitte beachte, dass Lovepoint weder eine Kündigung per Fax noch per E-Mail akzeptiert.
Bei Fragen kannst du natürlich trotzdem Kontakt mit dem Support aufnehmen. Die E-Mailadresse lautet: support@lovepoint.de
Du kannst deinen Vertrag einfach per Brief an die folgende Adresse widerrufen:

Networld Projects GmbH
Rheinstraße 103
64295 Darmstadt

Weitere Infos & Tipps zu Lovepoint

Sicherheit wird bei Lovepoint groß geschrieben. Die Anmeldung ist völlig anonym möglich und das Dating-Portal wirbt mit einer Antifake Garantie. Du kannst dich darauf verlassen, dass deine persönlichen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Auch Nicht-Mitglieder haben keinerlei Einblick in dein Profil. Vielmehr kann dein Profil ausschließlich von Nutzern betrachtet werden, die deinem Beuteschema wirklich entsprechen. Die Anmeldung und der Mitgliederbereich wurden auf Wunsch SSL gesichert. Auch die Foto-, Video- und Audio-Profilelemente lassen sich für jeden User separat freischalten. Falls du eine Zahlung tätigen möchtest, wird dir höchste Anonymität garantiert. So wird dir unter anderem eine Barzahlung als Bezahlmethode angeboten.

Bei einer beliebigen Bank tätigst du eine Barzahlung ohne dabei deine Identität freilegen zu müssen. Dieser Prozess mag für den ein oder anderen zu aufwändig sein, weshalb du natürlich auch bequem per Drittanbieter eine Kreditkartenzahlung vollziehen kannst. Deine Anonymität bleibt in beiden Fällen geschützt.

Ist Lovepoint kostenlos?

Für Frauen ist die Nutzung von Lovepoint immer kostenlos. Die Männerwelt jedoch muss in die Tasche greifen, wobei sich der Preis dadurch berechnet, wie lange man aktiv sein möchte. Besonders vorteilhaft sind das Bonussystem und die Treurabatte. Sollten keine Kontakte zustande kommen, profitiert man von einer Geld-zurück-Garantie.
Auch eine VIP-Mitgliedschaft wird angeboten, die für Frauen ebenfalls frei von jeglichen Kosten ist.

Lovepoint kündigen: Wie geht’s?

Da sich die Premium-Mitgliedschaft fairerweise nicht einfach automatisch verlängert, läuft sie komfortabel nach einem Jahr. Möchtest du weiter am Ball bleiben, musst du dein Abo demnach aktiv verlängern.

Ferner besteht die Möglichkeit dein Abo zu pausieren, falls du dich beispielsweise gerade in einer ernsten Beziehung befindest oder deine Mitgliedschaft aus anderen temporären Gründen nicht nutzen kannst. Dein Account wird dann quasi eingefroren und dich erwarten in diesem Zeitraum keine Zusatzkosten.

Die aktuellen Kündigungsfristen entnimmst du deinem Vertrag oder den AGBs.
Die fristgerechte Kündigung bei LOVEPOINT.de erfolgt am besten schriftlich an die Postadresse des Anbieters, die du im Impressum findest.

Nutzt du ein kostenloses Profil können sowohl Frauen als auch Männer dieses jederzeit unter „meine Einstellungen“ löschen.