Traue mich nicht sie anzusprechen

504
Frau spricht Mann an

Jeder kennt das Problem: Man traut sich nicht, eine schöne Frau anzusprechen und ärgert sich später, dass man nicht einfach über den eigenen Schatten gesprungen ist. Statt sich zu ärgern sollten Sie sich lieber Fragen, wieso Sie sich nicht trauen, sie anzusprechen. Oftmals liegt es einfach daran, dass man sich schämt oder Angst vor einer Absage hat. Die brauchen Sie aber nicht zu haben, denn Absagen sind normal und gehören zu diesem Spiel dazu.

Traue mich nicht Sie anzusprechen – Trauen Sie sich!

Fragen Sie sich mal, wovor Sie genau Angst haben? Dass die Dame Sie auslacht? Wird Sie nicht, schließlich ist es auch für Frauen sehr schmeichelhaft, wenn sie angesprochen werden. Oder haben Sie Angst davor, dass Ihre Freunde von dem Korb erfahren? Auch das brauchen Sie nicht zu haben, denn selbst wenn Ihre Freunde davon erfahren sollten: Was haben Sie denn falsch gemacht? Eine Frau angesprochen? Richtig! Sie können stolz darauf sein, wenn Sie sich trauen eine Frau anzusprechen.

3 Tipps mit denen Sie sich trauen werden

Wir als Profis möchten Ihnen drei wichtige Tipps geben, die Ihnen helfen sollen, sich zu trauen, eine Dame Ihrer Wahl anzusprechen. Aus eigenen Erfahrungen und Tests konnten wir feststellen, dass unsere Tipps den Menschen nicht nur mehr Selbstbewusstheit verleihen, sondern auch dazu führen, lockerer in ein Gespräch mit wildfremden Frauen zu gehen.

  • Merken Sie sich: Sie möchten die Dame nur ansprechen und nicht direkt Heiraten!
  • Denken Sie nicht an eine Absage, sondern an Ihren Erfolg
  • Beginnen Sie das Gespräch nicht mit “Hallo, ich…”, sondern mit “Hallo, du…”

Der erste Tipp

Der erste Tipp soll Ihnen nahe bringen, dass Sie nicht über die Zukunft mit der Dame denken sollen. So wächst Ihre Angst nur erheblich, da Sie befürchten, diese Vorstellungen nicht wahr werden können. Sie möchten die Frau oder das Mädchen nur ansprechen, einen kleinen Smalltalk halten und die Handynummer austauschen. Mehr möchten Sie doch zu Anfangs gar nicht!

Der zweite Tipp

Sie bauen immer mehr Angst auf, wenn Sie an eine Absage oder mögliche Folgen denken. Sperren Sie diese Gedanken aus Ihren Kopf aus und füllen Sie diesen mit positiven Gedanken, also mit Ihren Erfolg! Stellen Sie sich vor, dass die Frau Ihnen die Handynummer gibt, mit Ihnen Ausgeht und Ihnen vielleicht sogar sagt, dass sie nur auf Sie gewartet hat. Das schafft Selbstvertrauen!

Der dritte Tipp

Sprechen Sie die Dame niemals mit “Hallo, ich…” an, sondern eher mit “Hallo, du…”. Ein Beispiel: “Hallo, du bist mir aufgefallen…”. Das klingt nicht nur schöner, sondern zeigen Sie der Dame, dass Sie nicht nur an sich denken, sondern es Ihnen um Sie geht. Ihre Erfolgschancen werden deutlich steigen!

Vergessen Sie Ihre Angst

Ihre Angst steigt immer so weit an, wie Sie sich Gedanken über mögliche Absage, Folgen und Konsequenzen machen werden. Wir möchten, dass Sie positiv denken und somit nicht nur Ihre Ängste aus Ihrem Kopf verbannen, sondern auch Ihr Selbstvertrauen aufbauen. Denken Sie immer wieder an Ihre Schokoladenseite, an Ihr Können und an Ihre Vorzüge, denn diese heben Sie positiv hervor.